Galerie
© 2015 - Verein für Deutsche Schäferhunde 1974 e.V.
lorem ipsum dolor sit amet 2013 IPO Jugend Lehrgang
Home Home News News Alles Mögliche Vorstand Vorstand Termine Termine Impressum Impressum
Erster LG-Jugend-IPO- Lehrgang Vom 31. Mai bis 02. Juni 2013 fand bei der  Ortsgruppe Balzfeld der erste LGJugend-  IPO-Lehrgang in diesem Jahr statt. Bereits  am Freitagabend reisten die sieben  teilnehmenden Jugendlichen mit ihren Hunden an und begannen nach der Begrüßung mit dem Aufbau der Schlafplätze.  Hier sei der Ortsgruppe noch einmal herzlichen Dank gesagt, dass die Jugendlichen auf der überdachten und voll  verglasten Terrasse schlafen konnten und ihnen so zumindest während der Nächte der Regen erspart blieb. Leider  waren die Wolken auch am Samstag noch nicht leer und so ging es nass von oben weiter. Die Jugendlichen ließen sich  dadurch aber die Stimmung nicht vermissen und unter den Augen des andesjugendwartes sowie den beiden  Lehrhelfern Jochen Seufert und Stephan Würzburger wurde kräftig im Bereich der Unterordnung und des  Schutzdienstes trainiert. Daneben bestand traditionell auch die Möglichkeit, in die Rolle des Schutzdiensthelfers  schlüpften und die anwesenden Hunde zu arbeiten. Hierbei erkannte man durchweg großes Talent und es bleibt zu  hoffen, dass die Jugendlichen auch in ihren Ortsgruppen die Möglichkeit bekommen, sich hier weiter zu entwickeln.  Man hört ja immer, dass ein Problem, fehlende Schutzdiensthelfer sind. Hier wäre eine Möglichkeit, dieses Problem  zumindest ein bisschen zu beheben, wenn man den Jugendlichen die Möglichkeit zum Lernen im Übungsbetrieb gibt.  Die Zeit nach dem Mittagessen bis die Jugendlichen abgeholt wurden, wurde mit einem Fußballspiel überbrückt und  auch hier konnte man die Sportlichkeit erkennen und es verwundert nicht, dass eine Jugendliche sogar eine eigene  Fanpage auf Facebook hat ;-) Zum Abschluss sei hier noch einmal allen Referenten gedankt für ihr Engagement bei  dieser Veranstaltung. Ebenso geht ein herzliches „Dankeschön“ an die Ortsgruppe, welche die Jugendlichen  verköstigten und das für solch eine Veranstaltung ideale Vereinsgelände zur Verfügung stellten. Die Jugendlichen  haben sie sicherlich alle in positiver Erinnerung.  (DB)